Das HBM ist ein Talentprojekt des Schulzentrums Nellingen. Ziel des Projektes ist eine gezielte schul- und sportartübergreifende Förderung von jungen sportlichen Talenten. Schulartübergreifend soll sowohl eine pädagogische Betreuung als auch eine sportlich ganzheitliche Förderung im Sinne motorischer, kognitiver, koordinativer und konditioneller Fähigkeiten sichergestellt werden. Das HBM richtet sich an überdurchschnittlich gute junge Sportler und Sportlerinnen und solche, die einem Kader angehören oder auf eine Aufnahme in den Kader hinarbeiten. Das HBM ist auf Klasse 5 und 6 begrenzt, da in diesem Alter die allgemeinen Grundlagen für alle Sportarten geschaffen werden und die Trainingshäufigkeit in den Vereinen in der Regel durch die Förderung in der Schule gut ergänzt wird.

Organisatorische Aspekte des HBM für Klasse 5 und 6:

  • Bildung einer schulartübergreifenden Leistungsgruppe aus den Sportklassen der RSN, EKS und des OHG mit ca. 16 Schüler/innen.

  • Gezielter sportlicher Zusatz- und Förderunterricht für die Leistungsgruppe bei einem zusätzlichen Sportlehrer.

  • Von den vier regulären Sportstunden in der Woche werden eine Doppelstunde gemeinsam in der Sportklasse und eine Doppelstunde getrennt in der Leistungsgruppe unterrichtet.

  • Für die Leistungsgruppe kommt eine wöchentliche 0. Stunde und eine 14-tägige 0. Stunde dazu.

Die Sichtung für das Hochburgenmodell

Um ab Klasse 5 in die Leistungsgruppe aufgenommen werden zu können, müssen die Sportler und Sportlerinnen in Klasse 4 an der Grundschulsichtung teilnehmen. Über die Teilnahme an der Talentsichtung entscheiden die Sportlehrkräfte der Grundschulen.

Entscheidungskriterien sind:

  • Note „sehr gut“ in Sport
     
  • Überdurchschnittliche Begabung sowohl in Individual- als auch in Mannschaftssportarte
     
  • Gute konditionelle Voraussetzungen (Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer)
     
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
     
  • Sichtbarer Leistungswille
     
  • Zugehörigkeit zum Landeskader (D-Kader)

Weitere Informationen über die Sichtung erhalten Sie unter folgendem Link:

>>Flyer<<