Besuch in der Buchhandlung Straub 

Wir, die Klasse 5d, besuchten am Mittwoch, 4.5. die Buchhandlung Straub im Rahmen des Welttags des Buches. Die Klasse wurde in zwei Gruppen aufgeteilt. Uns wurde erklärt, wie ein Buch entsteht und wir erfuhren auch, dass die Bibel das meist verkaufte Buch der Welt ist. Die Buchhändlerinnen stellten uns ein paar Fragen und anschließend durften wir uns in der wundervollen Buchhandlung umschauen.  

Wir haben das Buch Iva, Samo und der geheime Hexensee geschenkt bekommen.  

Vivian und Alina (5d) 

Planetarium und Haus der Illusionen

Im April 2022 ging es für die 7. Klassen der RSN auf einen Ausflug ins Planetarium nach Stuttgart. Dort machten sich die Schüler*innen virtuell auf eine Reise zum Mars und erhielten spannende Einblicke in die Luft- und Raumfahrt. Anschließend besuchten sie das Museum für optische Illusionen, wo sie unterschiedliche optische Täuschungen erproben und selbst Teil davon werden konnten. Organisiert wurde der Ausflug durch Luca Oweger, Physiklehrer der Klassenstufe sieben.  

Handys für die Umwelt

Zwei Wochen lang hat Luca Oweger mit seiner Klasse 5c im Fach BNTN eine Sammelaktion für Alt-Handys durchgeführt. Das Ergebnis: über 50 eingesammelte Handys, die nun an die Aktion www.handysfuerdieumwelt.de geschickt werden. Dort wird sich darum gekümmert, dass die Geräte entweder aufbereitet oder fachgerecht recycelt werden. Im Unterricht lernte die Klasse 5c beim Thema „Materialien trennen – Umwelt schützen“, dass unsere Handys wichtige und sehr seltene Rohstoffe enthalten. Das Abgeben alter Handys spart wichtige Ressourcen, die bei der Produktion neuer Handys ansonsten verbraucht werden würden. Außerdem wird für jedes eingeschickte Handy von Seiten der Aktion ein kleiner Betrag an die Deutsche Umwelthilfe gespendet. Die Klasse 5c war hochmotoviert und wollte möglichst viele Handys sammeln! Mission gelungen.

Besuch aus England

Unsere Klassen 9a und 9b bekamen im Rahmen Ihres Englisch- und Gemeinschaftskundeunterrichts Livebesuch von der englischen Journalistin Claire Gilderson. 

Ms. Gilderson berichtete sehr kurzweilig und humorvoll mit dem Akzent einer BBC-Sprecherin von Ihren Erfahrungen als BBC-Journalistin in London und Afrika sowie von ihrer aktuellen Arbeit als Editorin für die Charity Mission Aviation Fellowship (MAF), die weltweit Rettungs- und Hilfsflüge in entlegene Gebiete unternimmt. Ms. Gilderson erzählte sehr eindrücklich von Rettungsaktionen, die MAF durchgeführt hat und war für alle Fragen offen und kompetent. Unsere Neuntklässlerinnen und Neuntklässler waren kaum zu bremsen. Es wurden – selbstverständlich nur auf Englisch – auch sehr viele weitere spannende Fragen, insbesondere um das britische Schulsystem, das englische Königshaus, den Brexit sowie den Umgang mit der Pandemie in Großbritannien mit großem Interesse diskutiert. 

Die Zeit verging viel zu schnell und unsere Schülerinnen und Schülerinnen haben den persönlichen Austausch und das Anwenden ihrer Englischkenntnisse sichtlich genossen.  

Robert Riedl 

Kommunikationsprüfung 2022

Schritt 1 geschafft. Die erste Prüfung unserer Abschlussklassen war die Kommunikationsprüfung im Fach Englisch. Alle Schüler haben Sie gemeistert. Wir gratulieren!

DTB in Stuttgart

Die Sportklassen 5a und 6a sowie der Top-Sport-Kurs waren am 18. März in Stuttgart in der Prosche Arena beim EnBW DTB Pokal. Die turnerischen Leistungen haben die Schüler'innen zum Staunen gebracht. Es war ein voller Erfolg.

Mathe-Tag

„Mathe erleben“ – unter diesem Motto fand der diesjährige Mathetag am 24. Februar 2022 in der Klassenstufe 7 statt. An diesem Tag ging es darum, geometrische Körper im Schulareal zu erkunden und darzustellen. Das hört sich leichter an als es ist, da die Schülerinnen und Schüler nicht nur messen, sondern auch rechnen und Vergleichsgrößen ermitteln mussten. Abschließend erstellten die sie in kleinen Gruppen passende maßstabsgetreue 3D-Modelle.

Welche Ausbildung passt zu mir?

In der 9. Klasse setzen sich unsere Realschüler bei vielen Gelegenheiten intensiv mit dem Thema Berufsorientierung auseinander. Ende November stand für sie der „Berufsnavigator“ auf dem Stundenplan. Das ist ein von der Universität Hamburg entwickeltes, computergestütztes Berufsauswahlverfahren, das die Volksbank Esslingen als Bildungspartner der Riegelhofschule seit mehreren Jahren anbietet – normalerweise direkt in Esslingen. „Pandemiebedingt musste dieses Jahr kurzfristig umorganisiert werden und die Berater kamen ins Haus“, so Robert Riedl, Lehrer und Berufsorientierungsbeauftragter der Riegelhofschule. „Glücklicherweise, denn wegen organisatorischer Schwierigkeiten konnten 2021 andere Realschulen nicht am Berufsnavigator teilnehmen.“

Der Berufsnavigator hat drei Bestandteile: Zunächst beurteilen sich die Schüler in Kleingruppen anonym selbst und gegenseitig. Daraus erstellt der Computer ein Stärkenprofil und ermittelt elektronisch passende Berufe. Den RSN-Schülern hat die Arbeit mit dem Berufsnavigator auf alle Fälle Spaß gemacht, so 94 Prozent der Schüler in der abschließenden Evaluation. Auch das abschließende Auswertungsgespräch mit einem Experten erlebten 88 Prozent als hilfreich. Resümee: super Sache!

Bilder: RSN/Robert Riedl

"Nichts verscheuchte böse Träume schneller als das Rascheln von bedrucktem Papier." (Cornelia Funke)

Auch in diesem Schuljahr haben unsere Sechstklässler klasseninternen Vorlesewettbewerb veranstaltet und ihre Klassensieger bestimmt. Diese repräsentierten ihre Klasse in der Schulrunde des Vorlesewettbewerbs am Donnerstag, dem 9. Dezember 2021. 

An dieser nahmen die Klassengewinnerinnen – Maja aus der 6a, Sena aus der 6b, Leonie aus der 6c und Ruby aus der 6d – teil. Da in diesem Schuljahr erneut coronabedingt doch alles anders war, durfte jede eine Klassenkameradin mitbringen, die als Jurymitglied den Wettbewerb verfolgen und die Lehrerinnen bei der schweren Entscheidung unterstützen konnte.  

Die Kandidatinnen stellten kurz ihr gewähltes Buch vor, lasen einen kurzen Abschnitt aus ihrer Lektüre und aus einem unbekannten Text vor. 

Anschließend bestimmte die Jury die diesjährige Schulsiegerin – Maja aus der 6a. Auf sie wartete das Buch „Vier Wünsche ans Universum“ von Erin Entrada Kelly, das 2019 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurde. 

Wir gratulieren allen ganz herzlich zu diesem Erfolg und wünschen unseren Gewinnerinnen und allen Schülerinnen und Schülern weiterhin sehr viel Spaß beim Lesen spannender Geschichten. 

Schülersprecherwahl 2021 - die SMV ist jetzt komplett

Bis zum 10.11.2021 fand die Wahl zum Schülersprecher statt.  

650 Schülerinnen und Schüler konnten sich zwischen den drei Kandidaten Marina Claus (10b), Rim Ben Saad (10b) und Dardan Kastrati (10a) entscheiden.

Dank der Mithilfe fast aller Schülerinnen und Schüler und der Klassenlehrer, wurde mit einer sehr guten Wahlbeteiligung von über 90% gewählt.

Folgende Schülerinnen und Schüler wurden gewählt

Dardan Kastrati

Marina Clauß

Rim Ben Saad

Wir gratulieren den Kandidaten und bedanken uns bei allen Schülern, die an der Wahl teilgenommen haben.

Seid gespannt: Die SMV plant auch in diesem Jahr tolle Aktionen für die gesamte RSN - Schülerschaft!