Das Ende der Kreidezeit

Lesen Sie den Artikel aus der Esslinger Zeitung hier

Schülersprecherwahl

Aufgrund der aktuellen Situation konnten die Schülersprecherwahl in diesem Schuljahr nicht wie gewohnt stattfinden. Deshalb wurde die direkte Wahl online durchgeführt. Folgende Schülerinnen & Schüler wurden als SchülersprecherIn gewählt:

  1. Dardan Kastrati (Klasse 9a)
  2. Valerie Richter (Klasse 10e)
  3. Emir Deger (Klasse 10d)

Wir wünschen allen ein gutes und vor allem gesundes neues Jahr

Ja ist denn heut‘ schon Weihnachten?

Am letzten echten Schultag vor den Weihnachtsferien, der ganz plötzlich schon am Dienstag 15.12. war, wurden unsere Schüler*innen morgens überrascht.
Da war ein Stand aufgebaut mit vielen Weihnachtstüten. Sie gingen weg wie warme Semmeln. Alle Schüler*innen und Lehrer*innen haben sich sehr über das unerwartete Geschenk gefreut.
Was steckt dahinter?
In diesem Jahr war es nicht möglich, einen Weihnachts-Schul-Gottesdienst zu feiern. Die Religionslehrerinnen und –lehrer haben sich einen Gottesdienst ausgedacht. Frau Moser und Frau Gold waren mit Hilfe ihrer Religionsklassen aktiv und haben 500 Tüten gepackt. Und wie geht das jetzt mit „Weihnachten in der Tüte“?
Einfach Tüte öffnen und ausprobieren! Hier kann die Geschichte auch angeschaut werden. 
 

Vorlesewettbewerb 2020

Das Lesen bringt uns zum Lachen

Das Lesen bringt uns zum Nachdenken, das Lesen zeichnet so manch ein Bild vor unserem inneren Auge und das Lesen bereichert unser Leben. Auch dies hat vielleicht mancher bei der diesjährigen Schulrunde des Vorlesewettbewerbs am Dienstag, dem 8. Dezember 2020, gedacht.  An dieser nahmen die Klassenrundengewinner – Emanuele aus der 6a, Saule aus der 6b und Deniz aus der 6c – teil. Da in diesem Schuljahr Corona bedingt doch alles anders ist, durfte jeder einen Klassenkameraden mitbringen, der als Jurymitglied den Wettbewerb verfolgen konnte. Die große Schulrunde vor der gesamten Klassenstufe 6 konnte nicht stattfinden.  Die Kandidaten stellten kurz ihr gewähltes Buch vor, lasen einen Abschnitt aus ihrer Lektüre und aus einem unbekannten Text vor.  Anschließend bestimmte die Jury den diesjährigen Schulsieger – Emanuele aus der 6a. Auf ihn wartete das Buch „Vier Wünsche ans Universum“ von Erin Entrada Kelly, das 2019 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurde. 

Wir gratulieren allen ganz herzlich zu diesem Erfolg und wünschen unseren Gewinnern weiterhin sehr viel Spaß beim Lesen spannender Geschichten. 

M. Wütherich 

Von Null auf Hundert - die RSN wird digital

Die Riegelhofschule Realschule Ostfildern-Nellingen hat binnen weniger Monate alle Klassenzimmer mit einheitlichen digitalen Tafeln und Wlan ausgestattet. Wo bislang noch die guten alten Kreidetafeln und nur drei aus Schuletat finanzierte digitale Tafeln ihren Dienst taten, wurden von Mai bis Oktober 2020 im Zuge der Generalsanierung des Gebäudes weitere 21 einheitliche digitale Tafeln und Wlan installiert. Damit haben Lehrer und Schüler heute in 24 Klassenzimmern optimale und vor allem einheitliche Arbeitsbedingungen.

Berufsberatung trotz Corona

Unsere diesjährige TECademy konnte mit Hilfe der Angebote von „Coaching4future“ und „Discover Industry“ Einblicke in die vielfältige Welt der MINT-Berufe bekommen. Bei einer Vor-Ort-Veranstaltung an unserer RSN am 9.11. und einem Online-Seminar am 30.11. zeigten junge Akademiker und Berufsanfänger, wie viel Abwechslung und wie viele Chancen MINT-Berufe bieten und welche Rolle informationstechnische Kenntnisse dabei spielen. Unsere Firmenbesuche wollen wir dann im zweiten Halbjahr nachholen, wenn es die Corona-Bestimmungen wieder zulassen. Bis dahin werden wir uns in der TECademy intensiv mit dem Thema „Robotik“ beschäftigen und unsere Lego-EV3-Roboter programmieren.

Tag der offenen Tür 2020

Am Samstag, den 15. Februar war unser diesjähriger Tag der offenen Tür. Nachdem der Konrektor Andreas Temeschinko, umrahmt vom Unterstufenchor, alle Besucher begrüßt hat,  erwartete sie ein großes Rahmenprogramm. Alle Fächer haben sich vorgestellt. Von Neunt- und Zehntklässlern begleitet durften die Schüler/innen unter anderem in den naturwissenschaftlichen Fächern experimentieren, in AES konnten erste Nähversuche gemacht und Obstspieße zusammen gestellt werden. In der Sporthalle gab es einen erlebnisreichen Parcour. Die Eltern wurden von Kollegen durch das Schulhaus geführt, dabei konnten viele Fragen beantwortet werden. Insgesamt war der Tag ein voller Erfolg und wir hoffen, im neuen Schuljahr viele neue Schüler/innen begrüßen zu dürfen.

Bewerbertraining mit den Bildungspartnern

Am 10.02.20 konnten alle 9. Realschulklassen und alle Achtklässler, die im G-Niveau lernen, an einem intensiven Bewerbertraining teilnehmen. Dieses Bewerbertraining ist fester Bestandteil unseres umfangreichen Programms zur Berufsorientierung und wird jedes Jahr durch das Team unserer Berufsorientierungslehrkräfte in Zusammenarbeit mit unseren Bildungspartnern, der Volksbank Esslingen sowie der Firma Hänchen, vorbereitet und durchgeführt. Dieses Jahr wurden wir auch von einem Experten der Barmer Ersatzkasse aus Esslingen unterstützt.

Dabei ging es selbstverständlich nicht nur um die schriftliche Bewerbung. Es wurden auch Vorstellungsgespräche mit erfahrenen Mitarbeitern aus dem Personalbereich simuliert und einzeln und in Teams Assessment-Aufgaben wie Drahtbiegeproben oder Konstruktionsaufgaben bearbeitet. Der Tag kam bei unseren Schülern sehr gut an.

Wir danken unseren Partnern für die bewährte und kompetente Unterstützung.

Robert Riedl

Schneesportfestival der Schulen

Am 31. Januar 2020  waren die Schülerinnen und Schüler der Sportklassen 5a, 6a, 7a und 8a in Oberjoch beim Schneesportfestival der Schulen. Dort durften die geübten Wintersportler die Pisten selbst erkunden, für die Anfänger gab es einen Schnupperkurs. Nebenbei gab es für alle die Möglichkeit sich vom Schneetube ziehen zu lassen oder Huskies hautnah erleben zu können. Die Tombola am Ende rundete den tollen Tag im Schnee ab.

Das Leben wie es sein sollte vol. 1 

Das Leben wie es sein sollte vol. 2 - Christmas edition