Aufgaben des Elternbeirates

An Schulen wird ein Elternbeirat gebildet, um Eltern in angemessenem Rahmen Gehör zu verschaffen und ihre Interessen wahrzunehmen.
Die Aufgaben des Elternbeirates sind in verschiedenen Gesetzen und Verordnungen, unter anderem im Schulgesetz Baden – Württemberg, verankert.

Der Elternbeirat setzt sich zusammen aus den gewählten Elternvertretern der einzelnen Klassen (Elternvertreter und Stellvertreter). Diese werden wiederum an den Elternabenden von den Eltern gewählt.

Der Elternbeirat wählt aus seiner Mitte einen Vorstand. Der Elternbeirat hält zwei Sitzungen in jedem Schuljahr ab, an denen der Schulleiter teilnimmt und für Fragen zur Verfügung steht. Mit dem Schulleiter finden Gespräche über aktuelle Themen statt.

Die gewählten Vertreter des Elternbeirates haben vier Sitze in der Schulkonferenz, in der für die Schule wichtige Aspekte unter Beteiligung von Schulleitung, Lehrerschaft, Schülermitverantwortung und Eltern beraten und beschlossen werden.

Die Elternbeiräte aller Ostfilderner Schulen bilden den Gesamtelternbeirat der Stadt Ostfildern.


Aktuelles aus dem Elternbeirat

Die Elternvertreter erhalten vom Vorstand des Elternbeirates regelmäßig aktuelle Informationen.
Da sich dort auch schulinterne und nicht für die Öffentlichkeit bestimmte Informationen befinden, sehen wir davon ab, Direktinformationen aus dem Elternbeirat, Einladungen, Protokolle usw. in das Internet zu stellen.


Wenn Sie Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an den Vorstand des Elternbeirates.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Vorstand des Elternbeirates

Vorsitzende des Elternbeirates

Tanja Harzheim

t.harzheim@gmx.de

Stellvertretende Vorsitzende des Elternbeirates

Tatjana Seehas

familie.seehas@t-online.de

Vertreter/innen der Eltern bei der Schulkonferenz

Frau Harzheim

Frau Ebinger

Frau Kafida

Herr Allgayer